Bürgerstiftung Windhagen Logo Zur Ortsgemeinde Windhagen

Spenden und Zustiftungen

Die Bürgerstiftung Windhagen ist eine unabhängige und gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger. Als solche wollen wir uns nachhaltig und dauerhaft für unser Gemeinwesen einsetzen.

Gerne würden wir auch mit Ihrem Engagement das vorhandene Stiftungskapital zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in Windhagen weiter aufbauen.

Wenn Sie also unsere Stiftungsziele bejahen und sich gleichfalls Windhagen verbunden fühlen, laden wir Sie ein, dies durch eine Zustiftung oder auch durch eine Spende in die Tat umzusetzen.

Unsere Satzung räumt Ihnen auch die Möglichkeit von namensgebundenen Zustiftungen (Namensfond nach § 4 Abs. 4 der Satzung) ein. Darüber hätten Sie die Chance - über Generationen hinweg - in und für Windhagen mit Ihrem Namen verbunden etwas Gutes zu tun. Als Stifter bzw. Zustifter gehören Sie dem Stifterforum an und können direkt an unserer Arbeit mitwirken.

Als Bürgerstiftung sind wir wirtschaftlich und politisch unabhängig und weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden. Alle unsere Projekte sind öffentlich, bürgernah und transparent. So wird die geprüfte Jahresrechnung, der jährliche Tätigkeitsbericht und die Vermögensaufstellung (jährlich) der Stiftungsaufsichtsbehörde vorgelegt und öffentlich gemacht.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Vielen Dank!

Für eine Mitgliedschaft im Stifterforum (Stifterversammlung) mit einer Zustiftung ab 500,00 EUR können Sie hier den Vordruck herunterladen.


Vorstand, Stiftungsrat und Stifterforum am 05.01.2017